Es geht los..

Unterschriftenbögen der beiden Initiativen – jetzt unterzeichnen!

Seit dem 1. Juni sind die Sammelsperren für die Initiativen wieder aufgehoben. Im Kontext 5G, betrifft dies insbesondere folgende eidgenössischen Volksinitiativen:

Die beiden Initiativen bieten eine grosse Chance, um auf politischem Wege die Zukunft des Mobilfunks mitzubestimmen und stehen nicht im Wiederspruch zueinander. Davon zeugt auch der Wille, künftig Informationsveranstaltungen gemeinsam durchzuführen, wie das Komitee der Mobilfunk-Initiative aktuell mitteilt.

Durch die erschwerten Sammelbedingungen aufgrund der COVID-19-Situation ist es umso wichtiger, das persönliche Umfeld aufzuklären und in die Unterschriftensammlung miteinzubeziehen. Nutzen wir die Stärken des Schneeballeffekts!

Die IG Wil stoppt 5G hat zu diesem Zweck mehrere Duzend Unterschriftenbögen von beiden Initiativen zur Hand und stellt diese und weitere Prospekte zum Thema 5G gerne zur Verfügung. Dadurch werden Kosten für den Einzelversand eingespart.

Setzen Sie sich in Verbindung mit Alex Bruggmann: team@wil-stoppt-5g.ch

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir sind noch nicht am Ziel..

Umrüstung auf 5G am 27.03.2020 an der Wilerstrasse 220, 9500 Wil

Es wird aktuell leider immer noch unter dem Deckmantel der Bagatelländerung umgerüstet auf 5G, auch in der Region Wil.

Auf frischer Tat ertappt wurden diese Techniker am 27. März, beim Umrüsten der Mobilfunkantenne an der Wilerstrasse 220 auf dem Dach eines Transportunternehmens in Wil. Vielen Dank fürs zusenden dieses Fotos.

Umso wichtiger ist es nach wie vor, unseren Volksvertretern auf Gemeinde, Kantons- und Bundesebene klar zu machen, das ein Grossteil der Bevölkerung damit nicht einverstanden ist. Eine Umrüstung, bei welcher säntliche Antennen durch neue, anderer Bauart ersetzt werden ist keine Bagatelländerung und benötigt eine Baubewilligung, gemäss aktueller Rechtslage.

Bleiben Sie wachsam und positiv und helfen Sie mit, diesem Treiben ein friedliches Ende zu bereiten.

5G INFO-ABENDE in Wattwil und Mosnang

Aufgrund der aktuellen Weisungen des Bundes, ist die Veranstaltung verschoben. Ein neues Datum wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

Am Freitag, 27. März 2020 findet um 20 Uhr, in Wattwil, ein Infoabend zum Thema 5G statt. Am Dienstag 7. April um 20 Uhr, wird die Veranstaltung ein 2. mal durchgeführt in Mosnang. Der Anlass wird organisiert von der IG 5G freies Toggenburg.

Detailierte Informationen zu Inhalt und Referenten sowie Kontakte finden Sie im untenstehenden Flyer der Organisatoren als PDF. Teilnehmer aus der Region sind erwünscht.